September
Bis Aramon

Ein Wochenende im Zeichen des Wassers: Musik, Erinnerungen, Begegnungen … in Aramon !

Ein Event, bei dem Musik, Geselligkeit und Nachhaltigkeit im Mittelpunkt stehen

Das Wasser ist die Quelle unserer Geschichte, unseres Terroirs. Es erweckt die Natur ebenso zum Leben, wie es sie zerstören kann …

Es ist eine Quelle der Inspiration für Künstler und Musiker. Von Debussys oder Charles Trenets „La Mer“ über Guy Béarts „L’Eau Vive“ hin zu Beyoncés „Water“: Das Wasser ist unser ständiger musikalischer Begleiter.

Im Monat September feiern wir den Jahrestag der tragischen Überschwemmungen, die 2002 das Departement Gard und das Dorf Aramon heimgesucht haben. Um dieses Ereignisses zu gedenken und gleichzeitig in die Zukunft zu schauen, bieten wir Ihnen ein musikalisches Ereignis in einem geselligen Rahmen an: Émergences, Festival de l’Eau. Drei Tage lang stehen Konzerte, Begegnungen und Shows für alle Altersgruppen auf dem Programm, die an verschiedenen Schauplätzen im Dorf stattfinden und sich rund um das Thema Wasser drehen.

Begeben wir uns gemeinsam auf die Spur des Wassers, dieses Gemeinguts der Menschheit, und lauschen wir seinen Melodien und seinen Geschichten, um es besser kennenzulernen, um uns zu schützen – und um es zu erhalten.

Émergences Festival

Émergences, Festival de l’Eau, ist ein vielseitiges und kurioses Musikfestival rund um das Thema Wasser, bei dem national und regional bekannte Künstler ebenso wie Amateure ihr Können zeigen. Freuen Sie sich auf mehrere Konzerte vor außergewöhnlicher Kulisse.