Sind Sie auf der Suche nach Outdoor-Aktivitäten rund um den Pont du Gard?

Abgesehen von der Schönheit der Brücke selbst, befinden Sie sich auch inmitten wunderbarer Natur, die Ihnen die Möglichkeit zu einer Vielzahl von Aktivitäten bietet.

Auf einem 3,5 km langen Wanderweg können Sie die Ruinen des Aquädukts und tolle Aussichten von zahlreichen Aussichtspunkten erkunden. Oder Sie entscheiden sich für den 1,4 km langen Weg „Mémoires de Garrigue“, um die mediterrane Landschaft in sich aufzunehmen und die Spuren menschlicher Aktivitäten zu entdecken, die die Gegend in den letzten 2000 Jahren geprägt haben.

Alternativ können Sie auch eine Radtour in der Umgebung des Pont du Gard oder, von Collias aus, eine Kanu- oder Kajaktour auf dem Gardon unternehmen.

Im Sommer trifft man sich am Fluss! In den Monaten Juli und August ist das Baden im Gardon überwacht. Eine ideale Gelegenheit für ein erfrischendes Bad mit der Familie oder mit Freunden, und das alles mit einem tollen Blick auf den Pont du Gard. Für Kinder gibt es einen eigens angelegten Badebereich.

Die Lichtershow am Pont du Gard

Jeden Sommer im Juli und August erwartet Sie eine wunderbare Klang- und Lichtershow. Eine einmalige Chance, den Pont du Gard in allen Farben erstrahlen zu sehen. Strahlen werden auch Ihre Augen.